Lions Logo

Lions Club Altötting-Burghausen

Willkommen im Lions Club Altötting-Burghausen

Grußwort unseres amtierenden Präsidenten

Dr. Stefan Vlaho für das Lions-Jahr 01. Juli 2022 bis 30. Juni 2023

 

Hier geht's zu den Gewinnzahlen unserer Kalenderaktion:   >> Licht ins Dunkel <<

Liebe Freunde des Lions Clubs Altötting-Burghausen,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unseren Club und unsere Activities interessieren.
Lions Clubs International ist weltweit die größte Hilfsorganisation freiwilliger und ehrenamtlicher Helfer – und politisch, religiös und weltanschaulich neutral.

Seit über 100 Jahren helfen Lions Clubs mit weltweit ca. 1,4 Millionen Mitgliedern aus über 200 Ländern bedürftigen Menschen: Alt und Jung, unverschuldet in Not geratene, Kranken, sozial Benachteiligten oder anderen hilfsbedürftigen Personen oder Gruppen. Allein in Deutschland engagieren sich über 52.000 Lions in mehr als 1.500 Clubs für andere Menschen.

So auch der Lions Club Altötting-Burghausen:
Der Lions Club Altötting-Burghausen wurde am 15.10.1979 gegründet, hat 45 Mitglieder und gehört zum District 111 - Bayern Süd. Durch unser ehrenamtliches Engagement generieren wir Mittel, um in Not geratenen Mitmenschen der Region unbürokratisch und schnell zu helfen. Wir fördern die Interessen der Allgemeinheit und unterstützen hilfsbedürftige Menschen über unser Club-Hilfswerk.

„We serve“ – „Wir dienen“, so lautet das Motto der Lions-Bewegung.
Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt.

Vielen bekannt ist vielleicht unsere Adventskalenderaktion „Licht ins Dunkel“, durch die unser Club schon zahlreichen hilfsbedürftigen Menschen im Landkreis Altötting Gutes tun konnte (Gewinnzahlen unter Licht ins Dunkel). Durch regelmäßige Activities, wie z.B. unsere „Ostertaler“-Aktion, unser Lions-Schafkopfturnier und verschiedene kulturelle Benefiz-Veranstaltungen finanzieren wir Projekte für wohltätige Zwecke, wie z.B. die Gründung einer Werkstatt für Flüchtlinge und Asylsuchende in Burghausen oder langfristige Projekte, wie die Unterstützung einer Sanitätsstation in Togo. Auch wird jährlich der Seminararbeitspreis für Abiturienten/-innen und Berufsoberschüler/-innen im Landkreis Altötting von uns gestiftet.

In diesem Lions-Jahr 2022/2023 möchten wir unser Augenmerk auf das Thema „Generationen“ lenken. Die vielen Facetten der möglichen Betrachtungswinkel (wie z.B.: Generationsgerechtigkeit, Generationenvertrag, Generations- und Führungswechsel in Familienunternehmen, Wählerschaft und Sozialstruktur im Generationswechsel) lassen dabei doch immer wieder eine Tatsache erkennen: Die Herausforderung einer jeden Generation ist es die Solidarität zwischen Jung und Alt zu erhalten, dabei die Vergangenheit zu respektieren und achten und die Zukunft mutig und entschlossen zu gestalten – und dies gelingt nicht durch Polarisation, sondern durch das Pflegen der generationsübergreifenden Gemeinsamkeit!

Bitte unterstützen auch Sie uns mit Ihrer Spende über unser Lions Hilfswerk in unseren Bemühungen (Hilfswerk Lions Club Altötting-Burghausen e.V.: IBAN DE47 7116 0000 0000 1773 00). Ihre Spende und der Reinerlös unserer Activities fließen zu 100% dem jeweiligen gemeinnützigen Zweck zu.

„We serve!“
Lassen Sie uns gemeinsam den Anspruch verwirklichen die Welt ein Stückchen besser zu machen – wo auch immer sich gerade die Möglichkeiten bieten: im Kleinen, wie im Großen, im Regionalen, wie im Globalen – gestärkt durch unsere verbindende Gemeinschaft.

Dr. med. Stefan Vlaho
Präsident 2022/2023
Lions Club Altötting Burghausen